Präventionskurse

Rückenschulkurs

In diesem Kurs wird ein Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur (Brust-, Rücken- und Bauchmuskulatur) einschließlich der tiefliegenden Rückenmuskulatur, der Schulter- und Beinmuskulatur durchgeführt. Das Training beinhaltet Übungen ohne Geräte als auch Übungen mit Kleingeräten wie Therabändern, Stäben oder Pezzibällen. Ziel ist es, muskulären Dysbalancen vorzubeugen, die Wirbelsäule zu stabilisieren und eine Verbesserung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten zu erfahren. Die abschließende Dehnung dient zur Lockerung und Entspannung der beanspruchten Muskulatur sowie zur Erhaltung der Beweglichkeit.

Der Kurs läuft über 10 Wochen bestehend aus 10 Terminen á 60 Minuten Dauer.

Die Kosten betragen 100 Euro. Der Kurs gilt als Präventionskurs und wird von den gesetzlichen Krankenkassen nach §20 SGB V Prävention gefördert und bezuschusst.

 

Beckenbodengymnastik - mittwochs 17:15 Uhr ,

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer mit speziellen Risiken im Bereich des Muskel-Skelettsystems, vor allem im Bereich des Unterleibs, ohne Behandlungsbedürftige Erkrankungen.

Inhalt dieses Kurses sind:

  • Erlernen der anatomischen Grundlagen des Beckenbodens
  • Ansteurerung des Beckenbodens durch Wahrnehmungsübungen
  • Stärkung des Muskelsystems des Unterleibs durch Übungen mit und ohne Hilfsmittel
  • Schulung der Atmung zur Unterstützung des Beckenbodentrainings
  • Theoretische Wissensvermittlung zu Präventionsmaßnahmen bei Beschwerden wie Inkontinenz oder Verlagerung der Unterleibsorgane

Der Kurs läuft über 10 Wochen bestehend aus 10 Terminen á 60 Minuten Dauer.

Die Kursgebühr beträgt 100 Euro. Der Kurs gilt als Präventionskurs und wird von den gesetzlichen Krankenkassen nach §20 SGB V Prävention gefördert und bezuschusst.

 

Fit nach der Schwangerschaft  - pausiert bis August 2022

Rückbildungsgymnastik mit und ohne Baby

Nach der Geburt beginnt der Körper ganz von selbst mit der Rückbildung. Muskelgruppen, die während Schwangerschaft und Geburt stark beansprucht waren, müssen wieder aktiv aufgebaut und gefestigt werden. Besonders im Bereich des Beckenbodens sind die Muskelfasern stark gedehnt worden. Auch die schräge und gerade Bauchmuskulatur sowie Rücken-, Bein- und Gesäßmuskeln sollten nun durch gezielte Übungen gestärkt werden.

In diesem Kurs arbeiten wir mit speziellen Übungen, um diese Muskeln wieder zu kräftigen und eine gute Körperspannung aufzubauen.

Ziel ist es, nach der Geburt wieder ein Gespür für den Beckenboden zu bekommen, körperlich fit zu werden und das eigene Wohlbefinden zu steigern.

Das Baby kann die ganze Zeit dabei sein und auch auf den Arm genommen, beruhigt oder gestillt werden. Wer einen lieben Babysitter hat, kann natürlich auch ohne Kind zum Kurs kommen.

Der Kurs läuft über 8 Wochen bestehend aus 8 Terminen á 60 Minuten Dauer.

Die Kursgebühr beträgt 80 Euro. Der Kurs gilt als Präventionskurs und wird von den gestzlichen Krankenkassen nach §20 SGB V Prävention gefördert und zwischen 80 - 100% bezuschusst.

IHR KONTAKT ZU UNS

Arbeiter-Samariter-Bund KV Lübben e.V.
Bewegung im MGH "Berstetreff"
Gartengasse 14
15907 Lübben

Ansprechpartner: Olaf Stobernack
Cornelia ELß, Sandy Schmidt

Tel.: 03546 4084
Fax: 03546 4085
Email:mgh@asb-luebben.de